News : 800 Gramm: Sharkoon Red Shock CPU-Kühler

, 23 Kommentare

Hersteller Sharkoon präsentiert mit dem Red Shock einen interessanten, neuen Prozessorkühler für alle gängigen Sockel-Formate. Besonderheit des gut 800 Gramm schweren Vollkupferboliden ist neben der Vierfach-Heatpipe-Ausstattung die Einsetzbarkeit von Lüftern mit 80, 92 sowie 120 mm Kantenlänge per 3-in1-Modul.

Sharkoon Red Shock
Sharkoon Red Shock
Sharkoon Red Shock
Sharkoon Red Shock

Dabei vertraut der Sharkoon-Spross auf vergleichsweise kompakte Abmessungen und könnte mit stark überhängender, leiser 120-mm-Ventilerung zum neuen Klassenprimus in Sachen Nebenkühleffekt für sockelnahe, elektronische Bauteile avancieren.

  • Red Shock Vollkupferkühlkörper ohne Lüfter
  • Abmessungen: 91 x 95 x 50 mm (L x B x H)
  • Kompatibilität: Sockel 939, 743, 478, 775
  • Lüfterklammer/-winkel für 80, 92, 120 mm Lüfter
  • Gewicht ohne Lüfter: 820 Gramm

Für Endkunden soll der lüfterlose Kühlkörper nebst Installationsanleitung, Montagematerial und Wärmeleitpaste in Kürze zum Verkaufspreis von 49,90 Euro erhältlich sein. Ob der Red Shock die etablierte Konkurrenz allerdings tatsächlich zu schocken im Stande ist, wird sich zeigen.