News : Asus EN7800GT Dual ab November für 869 €

, 48 Kommentare

Im November soll es endlich so weit sein und die EN7800GT Dual wird das schaffen, was dem Vorgängermodell mit zwei 6800-Ultra-Chips nie vergönnt war - sie kommt in den Handel. Die mit zwei 7800-GT-Chips bestückt Karte ist weltweit auf 2000 Einheiten limitiert und wird 869 Euro kosten.

Die 7800-GT-Chips takten mit 430 MHz leicht über nVidias Vorgaben und können sich jeweils auf 256 MB GDDR3-Speicher mit 1,6 ns und 600 MHz (1200 MHz effektiv) berufen. Arbeitet die Karte im Single-GPU-Modus, greift der aktivierte Chip nur auf die eigenen 256 MB Speicher zurück. Die Asus EN7800GT Dual bietet ViVo und bringt alle benötigten Kabel mit. Das externe 80-Watt-Netzteil soll insbesondere beim Übertakten für einen stabilen Betrieb sorgen.

Asus EN7800GT DUAL
Asus EN7800GT DUAL
Asus EN7800GT DUAL
Asus EN7800GT DUAL
Asus EN7800GT DUAL

Die Karte ist laut Asus mit den Platinen ASUS P5ND2-SLI Basic, ASUS P5ND2-SLI Basic, ASUS P5N32-SLI (BIOS-Update erforderlich), ASUS A8N-SLI, ASUS A8N-SLI Deluxe, ASUS A8N-SLI Premium, ASUS A8N32-SLI Deluxe, DFI nF4 SLI-DR und Gigabyte GA-K8NXP-SLI kompatibel.