News : CompactFlash-Festplatte mit 5 GB von Sony

, 14 Kommentare

Der Markt für Digitalkameras boomt auch im Jahre 2005 nach wie vor. Dies manifestiert sich vor allem in steigenden Megapixel-Werten und in immer kürzeren Auslösezeiten der Kameras. Um diesen steigenden Ansprüchen gerecht zu werden, müssen auch die Speichermedien einer konstanten Evolution unterzogen werden.

Unter dem Label „CompactVault“ bringt Sony nun eine neue CompactFlash-Festplatte auf den Markt, die durch ihre hohe Speicherkapazität und Schreibgeschwindigkeit überzeugen soll. So verrichten in der Karte vom Typ CompactFlash II eine 1 Zoll große Minifestplatte mit 5 GB ihren Dienst. Die maximale Transferrate gibt Sony selbst mit bis zu 97,6 MB/s an. So soll auch die Aufzeichnung von Serienbildern und Videos in hohen Auflösungen durchweg reibungslos vonstatten gehen.

Sony CompactVault-Minifestplatte
Sony CompactVault-Minifestplatte

Die 5 GB große CompactVault-Speicherkarte von Sony wird voraussichtlich ab November dieses Jahres zu einem empfohlenen Verkaufspreis von rund 200,– Euro in den hiesigen Handel kommen.