News : Creatives X-Fi mag nForce4-Chipsätze nicht

, 86 Kommentare

Im offiziellen Creative-Forum bestätigten mittlerweile mehrere Administratoren, dass es Probleme mit Creatives neuen X-Fi-Soundkarten und nForce4-Motherboards gibt. Als Sofortlösung bietet Creative einen Austausch der Karten an.

Auch die Mainboardhersteller reagierten und stellen nun nach und nach BIOS-Updates bereit. Offenbar gibt es Abstimmungsschwierigkeiten mit zugewiesenen IRQs. Dieses Problem trete demnach nur bei nForec4-Chipsätzen auf. Interessanterweise scheint sich dieses Phänomen bei allen Karten der X-Fi-Serie zu äußern, außer bei dem Modell „Fatal1ty“.

Ob und inwieweit nun nVidia oder Creative Schuld an dieser Situation ist, wird von den beteiligten Firmen noch erforscht. Es ist aber zu erwarten, dass sich alle Beteiligten im Sinne der Kunden bewegen werden, um gerade die eigene Klientel vor negativer Presse zu schützen.