News : Firefox 1.5 RC1 verzögert sich

, 27 Kommentare

Der ursprünglichen Planung nach sollte der Release Candidate 1 des Firefox-Browsers in der Version 1.5 am kommenden Freitag veröffentlicht werden. Da aber noch einige Programmfehler entdeckt worden sind, kommt es zur einer leichten Verzögerung.

Derzeit werden zwei Sicherheitslücken beseitigt, die erst letzte Nacht beim Code-Freeze aufgetaucht sind, sowie ein vor kurzem entdeckter Fehler in der Update-Funktion, berichtet der Firefox-Entwickler Asa Dotzler in seinem Weblog. Da diese Browser-Version noch ausgetestet und zum Download bereitgestellt werden muss, ist der 28. Oktober als Termin wohl nicht einhaltbar. Wahrscheinlich zögert sich die Veröffentlichung bis Anfang November heraus.

Dennoch zeigen diese Maßnahmen, dass die Entwickler das Interesse haben, den ersten Release Candidate möglichst fehlerfrei fertigzustellen, um einen zweiten auslassen zu können. Somit besteht weiterhin die Möglichkeit, dass die finale Version 1.5 des Browsers am 9. November erscheinen könnte – ein Jahr nach der Veröffentlichung des Firefox 1.0.