News : Kodak stellt 39-Megapixel-Fotosensor vor

, 28 Kommentare

Der zurzeit finanziell stark angeschlagene Kodak-Konzern, der einem Artikel der Financial Times Deutschland zufolge im letzten Quartal mehr als eine Milliarde Dollar Verlust eingefahren hat, hat zwei neue Fotosensoren für Digitalkameras mit Auflösungen von bis zu 39 Megapixel vorgestellt.

Laut Golem.de richten sich die Produkte KAF-39000 (39 Megapixel) und KAF-31600 (31,6 Megapixel) an professionelle Anwender und sollen unter anderem in neuen Modellen von Phase One, der P45 und P30, zum Einsatz kommen.