News : Quake 4 in Deutschland nicht ungeschnitten

, 86 Kommentare

Mit Quake 4 erscheint in ein paar Tagen eines der Top-Spiele 2005 in Deutschland. Wer allerdings Blutbäder wie in den Vorgängern erwartet, wird eines besseren belehrt werden, denn Activision Deutschland hat nun die Gerüchte dementiert, nach denen es auch in Deutschland eine ungeschnittene Version geben soll.

Eine Quake-Fansite brachte unter Berufung auf Activision das Gerücht in Umlauf, dass auch die deutsche Spielerschaft mit einer ungekürzten Version des langerwarteten Nachfolgers der Quake-Reihe rechnen könnten. Dies dementierte Activision nun gegenüber Golem.de. Es sei definitiv nur eine Version für Deutschland geben, welche eine USK-Freigabe ab 16 Jahren hat. Allerdings ging man aber nicht darauf ein, welche Teile des US-Spiels in der deutschen Fassung fehlen werden. Rechnen kann der deutsche Spieler aber vermutlich mit weniger Gore-Effekten, so dass Puristen um einen Import des Spiels nicht herumkommen werden.

In den USA ist das Spiel ab dem 18. Oktober erhältlich. Hierzulande muss man sich mit dem Kauf der Windows-Version bis zum 20. Oktober gedulden. Eine Linux-Version wurde auch schon in Aussicht gestellt. Auch Xbox-360-Spieler werden mit der Rail-Gun auf die Jagd gehen können. Wann es soweit ist, steht allerdings noch nicht fest.