News : SuSE Linux 10.0 nun auch als Download

, 70 Kommentare

SuSEs neuester Spross ist nun auch als Download verfügbar. Die Jubläumsversion 10.0 steht als OpenSource-Variante bereits jetzt auf diversen Mirror-Seiten zum Download bereit. Sie entspricht im Großen und Ganzen der Boxed-Version und bringt aktuelle Software mit.

Auch wenn auf den offiziellen Seiten von Novell noch keine Ankündigung zu finden ist, pfeifen es die Spatzen schon längst von den Dächern.

Die neueste Linux-Version aus dem Hause SuSE/Novell, welche auf dem freien Projekt OpenSuSE aufbaut, birgt unter anderem folgende technischen Details:

  • Kernel 2.6.13
  • glibc 2.3.5
  • gcc 4.0.2
  • KDE 3.4.2
  • GNOME 2.12

Mit dabei ist wieder das einsteigerfreundliche Installations-Tool Yast (Yet another setup tool). SuSE Linux eilt der Ruf voraus besonders für Windows-Umsteiger interessant zu sein. Zudem bietet das Unternehmen in der kostenpflichtigen Boxed-Variante äußerst ausführliche Handbücher in Deutsch, und ist somit ein idealer Begleiter für die ersten Schritte in Richtung Linux.

SuSE Linux 10.0 ist als reine OpenSource-Version auf diversen Mirror-Seiten erhältlich. Die komplette Distribution umfasst in der Downloadvariante fünf CD-ROMs. Wer sich aber zunächst ein Bild von der neuen Version machen möchte, ohne gleich Daten auf die Festplatte zu bannen, kann sich auch eine so genannte Live-CD herunterladen. Diese ist komplett von CD lauffähig und benötigt zum Betrieb keine Festplatte. Alle Versionen sind auch als DVD-Variante erhältlich. Zudem befinden sich auf den Downloadseiten auch Torrent-Links.