News : Zehn Tonnen Schrott für Dell

, 27 Kommentare

Durchweg positiv haben sich der Bund Naturschutz (BN) in Bayern e.V., die Landeshauptstadt München, Dell und Dells Recycling-Partner, die Vfw AG in Köln, heute über den am Samstag in München veranstalteten „Recycling-Day“ geäußert.

Recycling-Tag
Recycling-Tag
Recycling-Tag
Recycling-Tag

Gemeinsam hatte man den Münchnern am vergangenen Samstag die Möglichkeit geboten, Elektronikschrott kostenlos einer durch Dell und die Vfw AG durchgeführten, umweltgerechten Wiederverwertung zuzuführen. Die Bürger nahmen diese Angebot an und gaben rund zehn Tonnen Material ab.

Wir vom Bund Naturschutz konnten vor Ort feststellen, dass der Recycling-Tag der Firma Dell und ihrer Partner eine gelungene und sinnvolle Aktion für die Entlastung unserer Umwelt und die Stärkung des Umweltbewusstseins der Bevölkerung auch im PC-Bereich darstellte. Wir konnten uns davon überzeugen, dass die zurückgegebenen Geräte fachgerecht recycelt werden und hochsensibler Müll vermieden wird. Wer seine Geräte bei Dell abgegeben hatte, konnte mit gutem Gewissen wieder nach Hause fahren. Wir hoffen, dass Dell sich weiterhin so positiv im Umweltbereich engagiert.

Christian Hierneis, BN-Vorsitzende der Kreisgruppe in München