News : 300.000 Xbox 360 für Europa

, 43 Kommentare

Für den am Freitag stattfindenden Verkaufsstart der Xbox 360 in Europa plant Microsoft die Auslieferung von 300.000 Exemplaren der Multimediakonsole. Dies berichtet die Zeitung „Euro am Sonntag“ nach einem Interview mit dem Xbox-Europachef Chris Lewis.

Demnach sei die Schätzung, der zufolge Microsoft diese Zahl an Konsolen zum Start in den Handel bringt, „nicht weit von der Realität entfernt“. Allerdings sei aufgrund der zahlreichen Vorbestellungen bei den Händlern davon auszugehen, dass die Xbox 360 bereits zum Start ausverkauft sein dürfte. Insgesamt plant Microsoft, innerhalb der ersten drei Monate drei Millionen Grundgeräte zu verkaufen, woran auch die Berichte über die Stabilitätsprobleme der Xbox 360 nichts ändern sollen.

Wie US-Medien berichten, ist die Konsole auch in den Vereinigten Staaten aktuell nicht zu bekommen. Eine Möglichkeit, doch noch ein Exemplar der begehrten Konsole zu erhalten, stellt das Online-Auktionshaus eBay dar. Hier werden die Geräte zu Preisen jedoch zwischen 500 und 700 US-Dollar gehandelt.