News : Asus experimentiert weiter mit Quad-SLI

, 61 Kommentare

Die chinesischen Kollegen von VR-Zone aus Singapur haben Bilder von zwei Asus Extreme N7800GT Dual-Karten, die auf einem Asus A8N32-SLI im SLI-Modus betrieben werden. So teilen sich dann vier Grafik-Kerne die Arbeit untereinander.

Vor etwa vier Wochen hatten wir bereits über das Thema Quad-SLI berichtet. Nun haben sich diese Vermutungen wohl bewahrheitet. Auf dem 3DMark05-Screenshot sind deutlich die grünen Trennstriche zu sehen, welche der Grafikkarten-Treiber im SLI-Modus zur Kontrolle einblenden kann.

7800GT-DUAL-SLI
7800GT-DUAL-SLI
7800GT-DUAL-SLI-2
7800GT-DUAL-SLI-2
7800GT-DUAL-SLI-3
7800GT-DUAL-SLI-3

Bleibt natürlich die Frage, ob es sich nur um eine Machbarkeits-Studie handelt, oder ob Asus tatsächlich plant, ein Quad-SLI-Bundle zu schnüren. Auf Grund der Auflage von nur 2.000 Stück der Asus Extreme N7800GT Dual-Karten wäre die möglich Verkaufszahl eines solchen Sets wohl fast an beiden Händen abzuzählen und quasi ein reines Prestige-Objekt der Ingenieurs-Kunst der Forschungsabteilung von Asus. Der Preis für ein solches Bundle aus zwei Karten und Mainboard läge zusammen wohl bei etwa 1.800 Euro.