News : ComputerBase kooperiert mit Lycos

, 126 Kommentare

Den Stammlesern und häufigen Besuchern unserer Seite wird bereits aufgefallen sein, dass das ComputerBase-Design einige Änderungen erfahren hat. Insbesondere der Schriftzug „Mit Unterstützung von Lycos“ dürfte einige Fragen aufgeworfen haben.

ComputerBase hat sich dazu entschieden, die Vermarktung (und nur die Vermarktung!) der Seite an einen externen Dienstleister, in diesem Fall die Lycos Europe GmbH (www.lycos.de), abzugeben. Lycos übernimmt somit mit sofortiger Wirkung den Verkauf der von uns zur Verfügung gestellten Bannerplätze. Die redaktionelle Arbeit bleibt von dieser Maßnahme unberührt und wir werden auch weiterhin selbstständig und unabhängig über die Themen berichten, die unserer Ansicht nach bei einem Großteil unserer Leser auf Interesse stoßen.

Wir erhoffen uns von diesem Schritt eine professionellere und effizientere Vermarktung, um das Angebot auch in Zukunft auf dem gewohnt hohen Niveau aufrechterhalten zu können. Darüber hinaus können wir uns so wieder vermehrt auf unsere Kernkompetenz, die journalistische Arbeit, zurück besinnen.

Als weiteren Aspekt der Kooperation wird ComputerBase auf Lycos.de Bestandteil der Computer-Kategorie und redaktionelle Inhalte für diese Themenseite des Lycos-Portals liefern. Mit dem Klick auf einen von uns zur Verfügung gestellten Link wird der interessierte Leser dann prompt auf www.computerbase.de weitergeleitet.

Auch diese Neuerung sehen wir als gewichtigen Teil einer konsequenten Weiterentwicklung, die ComputerBase seit der Gründung im Jahr 1999 genossen hat.

Neben der Integration des „Lycos-Schriftzuges“ haben auch der eigentliche ComputerBase-Header und das Logo eine Überarbeitung erhalten. Insbesondere der Name „ComputerBase“ erhält in der aktuellen Version eine noch stärkere Gewichtung. Die Anzeige der aktuellen Besucheranzahl ist aus Platzgründen in die untere linke Ecke der Seite gewandert.

Auch als Projekt, das einst Tag ein Tag aus eine Hand voll Interessenten mit wenigen Nachrichten aus der Informationstechnologiebranche versorgt hat, und nun allein seit Anfang 2004 die Besucherzahlen um über 300 Prozent auf rund 2,6 Millionen Besucher im Monat steigern konnte, waren und sind wir früher wie heute auf unsere treue Leserschaft angewiesen.

Wir möchten uns deshalb abschließend an dieser Stelle zum wiederholten Male für das uns in der Vergangenheit entgegen gebrachte Vertrauen bedanken und hoffen, auch in Zukunft darauf setzen zu können. Über Feedback – gerade in Bezug auf mögliche Darstellungsfehler – würden wir uns freuen!

Das ComputerBase-Team