News : Cowon A2 Portable Multimedia Player kommt

, 9 Kommentare

Ab Mitte November 2005 wird mit dem Cown A2 der erste Portable Multimedia Player (PMP) von Cowon Systems im Handel erhältlich sein. Pünktlich zum Weihnachtsfest wird auch der Cowon iAUDIO U3 auf den deutschen Markt kommen, der den Open-Source Audio-Codec FLAC unterstützt.

Der Cowon A2 PMP verfügt über ein vier Zoll großes Display im 16:9 Format, welches eine Auflösung von 480 x 272 Pixel bietet. Je nach Wunsch des Käufers ist der A2 mit einer 20 GB oder 30 GB großen Festplatte ausgestattet. Als Formate werden beispielsweise DivX, XviD, WMV, WMA, MP3, OGG, WAV und ASF unterstützt. Zudem kann der Cowon A2 als digitales Fotoalbum dienen, wobei JPEG, GIF und auch BMP-Images angezeigt werden können. Der A2 kann direkt an den Fernseher angeschlossen werden. Hierbei können nicht nur auf dem Player gespeicherte Filme am Fernsehgerät abgespielt, sondern auch direkt vom Fernseher auf den Player aufgenommen werden. Als Quelle können aber auch der DVD-Player sowie Videorekorder dienen. Der Cowon A2 speichert die Daten im MPEG4-Format ab. Sie werden dabei mit einer Auflösung von 720 x 480 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet. Digitale Fotos lassen sich über die OTG-Schnittstelle (USB On-The-Go) auf den Player laden, ohne einen Umweg über den PC gehen zu müssen.

Cowon A2 PMP - 1
Cowon A2 PMP - 1

Spezifikationen des Cowon A2 PMP:

  • Wahlweise 20 GB oder 30 GB Festplattengröße
  • Video-Unterstützung: DivX und DiVX DRM, XviD, WMV (direkt, ohne Transcoding)
  • Audio-Unterstützung: WMA und WMA DRM 9, AC3 5.1, MP3, OGG, G.726, WAV, ASF
  • Bild-Unterstützung: JPEG, GIF, BMP
  • Darstellungsmöglichkeit von Texten
  • USB-2.0-Verbindung
  • OTG 2.0
  • Integrierter Lithium-Polymer-Akku
  • Video-In zur Aufnahme im MPEG4-Format
  • TV-Out zum Abspielen von gespeicherten Filmen
  • 4-Zoll-TFT LC-Display (Auflösung: 480 x 272 Pixel)
  • Integriertes Radio
  • Verschiedene Sound-Effekte, einschließlich BBE
  • upgradefähige Firmware
  • Windows und Macintosh kompatibel
  • Größe: 78 x 133 x 22 mm
Cowon A2 PMP - 2
Cowon A2 PMP - 2
Cowon A2 PMP - 3
Cowon A2 PMP - 3
Cowon A2 PMP - 4
Cowon A2 PMP - 4
Cowon A2 PMP
Cowon A2 PMP

Der Cowon A2 wird ab Mitte November 2005 in Deutschland und Österreich verfügbar sein. Der voraussichtliche Endkundenpreis beträgt für die 20 GB-Variante 499 Euro, mit 30 GB kostet der A2 539 Euro.

Zwei Wochen später kommt auch der neue Cowon iAUDIO Flash-MP3-Player U3 auf den deutschen und österreichischen Markt. Anders als viele MP3-Player am Markt unterstützt er den Open-Source Audio-Codec FLAC. MPEG4-Dateien lassen sich ebenso wie andere Formate auf dem 1,2 Zoll großen LC-Display mit einer Auflösung von 160 x 128 Pixel abspielen. Die Laufzeit des iAUDIO U3 gibt Cowon mit bis zu 20 Stunden an.

Cowon iAUDIO U3
Cowon iAUDIO U3

Spezifikationen des Cowon iAUDIO U3:

  • Wahlweise 512 MB, 1 GB oder 2 GB Speicherkapazität
  • Video-Unterstützung: XviD, MPEG4
  • Audio-Unterstützung: WMA, MP3, OGG, FLAC
  • Bild-Unterstützung: JPEG, PNG, BMP
  • Darstellungsmöglichkeit von Texten
  • USB-2.0-Verbindung
  • Integrierter Lithium-Polymer-Akku
  • 1,2 Zoll LC-Display (Auflösung: 160 x 128 Pixel)
  • Verschiedene Sound-Effekte, einschließlich BBE
  • Voice-Recording-Funktion
  • Radio und Aufnahmefunktion vom Radio
  • upgradefähige Firmware
  • Windows und Macintosh kompatibel
  • Größe: 31,5 x 72 x 18 mm
Cowon iAUDIO U3
Cowon iAUDIO U3
Cowon iAUDIO U3
Cowon iAUDIO U3
Cowon iAUDIO U3

Ab Dezember wird es unter iaudio.com auch eine deutsche Website geben.

Um die Verbreitung der beiden neuen Player und das weitere Produktportfolio des Unternehmens in Deutschland und Europa zu unterstützen, hat Cowon nun auch eine Niederlassung in Frankfurt gegründet, die den europäischen Markt bedient. Dort befindet sich auch der Reparaturservice und die Vertriebsleitung. Die Cowon Europe GmbH wird durch eine neu eingerichtete deutsche Hotline (069–907487-60 von 9 - 17 Uhr) ergänzt.