News : Dual-Core-Opteron mit 2,6 GHz gesichtet

, 49 Kommentare

Wie HardTecs4U berichtet, ist mit dem Sun Fire X4200 Server bereits ein erster Rechner für den professionellen Einsatz mit AMDs noch nicht offiziell vorgestelltem Dual-Core-Opteron mit 2,6 GHz pro Kern verfügbar.

Das Modell 285 verfügt über den Namenszusatz „SE“, der auf die gestiegene Thermal Design Power (TDP), die nun 120 Watt und nicht mehr 95 Watt beträgt, hinweist. Möglicherweise wird man den Kern, der auf dem Opteron 285 SE eingesetzt wird, schon bald ein zweites Mal in Erscheinung treten sehen. Dann im Sockel-939-Gewandt, ohne Registered-ECC-RAM-Zwang und unter der Bezeichnung Athlon 64 FX-60.