News : Magix MP3 Maker 11 erkennt Musik von allein

, 16 Kommentare

Magix schickt mit dem MP3 Maker 11 eine neue Version seiner bekannten Musik-Software ins Rennen, die mit zahlreichen Neuerungen aufwarten kann: Sie kann Songs an ihrem Klang identifizieren und automatisch die richtigen ID3-Tags vergeben, unterstützt Podcasts und Internetradio und kann mit Magix Kopfhörer-Surround aufwarten.

Je mehr Musik sich auf dem Rechner ansammelt, desto wichtiger und mühevoller wird die Zuordnung und Eingabe von Titeln und Interpreten. Automatische Identifikationssysteme helfen, die Flut von digitalen Daten zu überschauen – bisher jedoch zumeist unzuverlässig. Die neue Version des MP3 Maker verspricht hier mit Hilfe von „AudioID“ Abhilfe: Die auf Entwicklungen des Fraunhofer Institutes basierende Fingerprint-Technologie weist einzelnen Musikdateien fehlende Informationen wie Titel, Album und Genre per Knopfdruck automatisch zu und bereinigt sogar unvollständige ID3-Tags ganzer Musikarchive. Auch einzelne Songs von CD, unbekannte Titel aus Internetradioaufnahmen und eigenen Zusammenstellungen sollen so automatisiert mit Informationen versehen werden können.

Magix MP3 Maker 11 Mainscreen
Magix MP3 Maker 11 Mainscreen

Dem Wachsenden Angebot an Podcasts und Webradios begegnet Magix mit neuen Funktionen. So soll mit dem Podcast Service das Auffinden von Audiobeiträgen zum Wunschthema gehörig vereinfacht werden. Diese lassen sich auch im Abo automatisch herunterladen. Die Internetradio-Funktion wurde konsequent weiterentwickelt und unterstützt nun die Aufnahme per Timer oder auch Timeshifting, bei dem laufende Radiosendungen zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden können. Mit Hilfe von Aufnahmefiltern ist es möglich, bestimmte Interpreten und Titel von den eigenen Mitschnitten auszuschließen.

Zu den weiteren Neuerungen gehören eine überarbeite Benutzeroberfläche, das Feature „Kopfhörer-Surround“, das bei der Wiedergabe von Surround-Signalen über Stereo-Kopfhörern den Eindruck von Raumklang erzeugen soll und Support für Universal Plug&Play, mit Hilfe dessen MP3 Maker 11 als Streaming-Server oder -Client im Netzwerk fungieren kann.

Der Magix MP3 Maker 11 ist ab Mitte November für 39,99 Euro im Handel erhältlich. Weitere Informationen zur neuen Version hält die Webseite von Magix bereit.