News : Mozilla startet Erweiterungs-Wettbewerb

, 12 Kommentare

Die Mozilla-Foundation hat einen Entwicklerwettbewerb gestartet, bei dem diejenigen Teilnehmen können, die eine Erweiterung für den Firefox-Browser entwickeln oder die Entwicklung einer vorhandenen weitergeführt haben.

Gute Gewinnchancen haben vor allem die Erweiterungen, die Features nutzen, die mit der kommenden Version 1.5 Einzug in den Browser halten. Der Wettbewerb läuft bis Mitternacht des 6. Januars 2006 nach US-Ostküstenzeit. Mitmachen können Personen und Gruppen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und aus den USA, Kanada (mit Ausnahme von Quebec) oder der Europäischen Union stammen.

Der Wettbewerb ist in mehrere Kategorien unterteilt. So werden die besten neu- und weiterentwickelten Erweiterungen prämiert sowie die beste, die die neuen Features verwendet, um die der Browser in der Version 1.5 erweitert wurde. Daneben gibt es noch acht Unterkategorien. Die Gewinner in der Hauptkategorie erhalten einen „Alienware Aurora 7500 Firefox Edition PC“ und ein Firefox-1.5-Fan-Paket. Die acht Gewinner der Unterkategorien erhalten jeweils einen iPod nano sowie einen Gutschein für O’Reilly-Bücher im Wert von 250 US-Dollar und ebenfalls ein Fan-Paket.