News : Need for Speed Most Wanted offiziell im Handel

, 86 Kommentare

Ab heute ist der neueste Teil der beliebten Rennspiel-Serie „Need for Speed“ auch im deutschen Handel erhältlich. Aufgrund des zehnten Geburtstags der Reihe bringt Electronic Arts eine Sammler-Edition auf den Markt, die mit zahlreichen Zusatzfeatures aufwarten kann.

Nachdem „Need for Speed Underground 2“ sich zum erfolgreichsten PC- und Videospiel 2004 mausern konnte, schickt EA mit „Most Wanted“ ab heute den offiziellen Nachfolger auf den Markt, welcher die Ideen seiner Vorgänger kombiniert. Der Spieler darf zwischen 36 Fahrzeugen wählen und diese ähnlich wie bei den beiden „Underground“-Spielen nach Wunsch tunen und frisieren. Diesmal sind aber auch die Polizei-Verfolgungsjagden aus den „Hot Pursuit“-Teilen mit von der Partie.

NFS Most Wanted
NFS Most Wanted

Anlässlich des zehnten Geburtstags der Rennspielserie veröffentlicht EA gleichzeitig die „Need for Speed Most Wanted Black Edition“. Neben zusätzlichen Fahrzeugen und Rennen erhält der geneigte Käufer eine Bonus-DVD mit Konzeptzeichnungen, exklusiven Videos und Hinter-den-Kulissen-Material von Josie Maran, Schauspielerin, Model und Star des Spiels. Allerdings ist diese Sammlerversion des Spiels nur für die PlayStation 2 erhältlich.

Auch die Version für Sonys Playstation Portable, namentlich „Need for Speed Most Wanted 5-1-0“, enthält exklusive Features wie den Modus Tunerjagd, in dem der Spieler die Steuerung eines Polizeiwagens übernimmt, um Raser aus dem Verkehr zu ziehen.

NFS Most Wanted - PC Verpackung
NFS Most Wanted - PC Verpackung

Erhältlich ist Need for Speed Most Wanted für PlayStation 2, Xbox, Xbox 360, Nintendo GameCube, Nintendo DS, Game Boy Advance, PSP und natürlich auch für den PC. Eine Version für Mobiltelefone wird ebenfalls demnächst verfügbar sein.