News : OC-Wear mit neuen Speicherriegeln

, 19 Kommentare

Der deutsche Hardware-Versand OC-Wear bringt zwei neue Dual-Channel-DDR-RAM-Kits auf den Markt, die angesichts ihrer hohen Taktbarkeit gerade bei Spielern und Enthusiasten ein Leuchten in den Augen hervorrufen sollen.

Mit dem klangvollen Namen „OC-WEAR PC3200/4800 TCCD Ultra Series Dual Channel 1024MB Kit“ und mit einem silbernen Aluminium Heatspreader versehen, soll das erste der beiden Kits bestmögliche Taktraten ermöglichen. Bis zu 300MHz realen Takt sollen die Riegel verkraften können, was DDR600 entspräche. Die dazu nötige Spannung liegt bei maximal 2,9 Volt. Bei dieser Geschwindigkeit unterstützt das ein Gigabyte große Set Speichertimings von 2,5-4-4-10 (CAS-TRCD-TRP-TRAS), während es im normalen DDR400-Betrieb auf die beinahe idealen Werte 2,0-2-2-5 kommt.

OC-Wear-Speicher
OC-Wear-Speicher

Das zweite Set nennt sich „OC-WEAR PC3200/4000 BigTwins Ultra Series Dual Channel 2048MB Kit“. Es ist ebenfalls mit einem silbernen Alu-Heatspreader ausgerüstet und für den Betrieb bei bis zu 250 MHz (500 MHz DDR) vorgesehen. Betrieben wird das zwei Gigabyte Kit bei 2,8 Volt. Im DDR500-Betrieb schaffen die beiden Riegel Timings von 3,0-3-2-8, bei DDR400 sind es 2,0-3-2-5.

Beide Kits ab sofort im Webshop von OC-Wear erhältlich. Das DDR600-Kit schlägt mit 215,95 Euro zu Buche, während das zweite Paar bei einem Preis von 289,95 Euro angesiedelt ist.