News : Transcend stellt T.sonic 310 vor

, 10 Kommentare

Mit dem neuen T.sonic 310 stellt Transcend einen neuen MP3-Player ohne Display vor, der gleichermaßen als USB-Stick eingesetzt werden kann. Durch einfaches Ein- oder Ausstecken der Kopfhörer lässt sich der T.sonic 310 entweder in einen MP3-Player oder USB-Speicherstick verwandeln.

Über das integrierte TouchPad lassen sich die Lautstärke, Wiedergabe, Überspringen von Musikstücken sowie das schnelle Vor- und Zurückspulen von Titeln steuern.

Transcend T.sonic 310
Transcend T.sonic 310
Transcend T.sonic 310
Transcend T.sonic 310

Das Gerät verfügt über einen integrierten, aufladbaren Li-Ionen Akku mit einer Laufzeit von über 18 Stunden Musik. Der ca. 29 Gramm leichte USB 2.0-Stick hat mit 85,5 x 23,8 x 12 mm ungefähr die Abmessungen eines Einwegfeuerzeugs. Direkt angeschlossen am Desktop- oder Notebook-Computer erreicht das Gerät nach Herstellerangaben Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von 9MB/8MB pro Sekunde.

Der Transcend T.sonic 310 ist ab sofort weltweit erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt für das 1 GB Modell 118 Euro bzw. 78,10 Euro für die 512 MB Variante.