News : AOL: Unbegrenzter Speicherplatz für Fotos

, 11 Kommentare

Das neue AOL Fotocenter bietet ab sofort allen Internetnutzern unbegrenzten und kostenfreien Speicherplatz für digitale Fotos. Die Anmeldung zum AOL Fotocenter erfolgt mit einem kostenfreien Zugang, der gleichzeitig auch die kostenlose Nutzung des AOL Instant Messengers (AIM) ermöglicht.

Bilder werden direkt von der Festplatte in das AOL Fotocenter hochgeladen und dort in Online-Fotoalben geordnet und gespeichert. Mit einem Klick gibt man seine Foto-Alben für Freunde und Bekannte in der ganzen Welt frei.

Ein neues Online-Album wird entweder durch Hochladen einzelner Bilder angelegt oder man installiert einmalig das AOL Fotocenter PlugIn auf dem PC. Danach kann man Bilder aus verschiedenen Ordnern auswählen oder per Drag&Drop hinzufügen und mit einem Klick hochladen. Mit dem Bildbearbeitungstool werden dann zum Beispiel rote Augen entfernt, Helligkeit und Kontrast eingestellt oder Graustufen- und Sepia Filter benutzt. Wer diese Einstellungen nicht selbst vornehmen möchte, nutzt einfach die Auto-Korrektur-Funktion des Programms. Jedes Fotoalbum im AOL Fotocenter kann für Internetnutzer in der ganzen Welt freigegeben werden. Die Freigabe erfolgt über eine Mail, in der ein Link auf das entsprechende Fotoalbum enthalten ist.

Über den Fotoservice können Nutzer des AOL Fotocenters Abzüge ihrer Bilder bestellen. Ob ein klassischer 10x15cm Abzug gewünscht ist oder ein T-Shirt, Mousepad oder Kaffee-Becher – die Möglichkeiten sind vielfältig. Abzüge kosten im AOL Fotoservice ab 13 Cent pro Bild. Die Zustellung der bestellten Fotos erfolgt per Post direkt nach Hause, Bezahlung über Bankeinzug, Kreditkarte oder Rechnung.