5/8 Windows Vista Build 5270 : Ein Blick auf den Nachfolger von Windows XP

, 55 Kommentare

Windows Vista im Detail

Windows Backup

Windows Backup erlaubt sowohl das Sichern bestimmter Dateitypen von einzelnen Laufwerken als auch ein komplettes System-Backup. Auf Wunsch lässt sich der Vorgang auch planen, so dass regelmäßig eine Sicherungskopie erstellt wird.

Windows Calendar

Im Gegensatz zu Windows XP verfügt Vista nun auch über einen eigenen Kalender. Im Programm lassen sich mehrere Kalender anlegen, die auf Wunsch per WebDAV mit einem Server abgeglichen werden können.

Windows Collaboration

„Gemeinsam sind wir stark!“ Um dieses altbekannte Motto auch auf die tägliche Arbeit auszudehnen, kommt Windows Vista mit einer neuen Funktion daher, die den Codenamen „Windows Collaboration“ trägt. In einer Konferenzschaltung kann man beispielsweise gemeinsam mit den Teilnehmern digitale Handouts bearbeiten oder den eigenen Desktop präsentieren.

Windows Defender

Schutz gegen Spy- und sonstige Malware verspricht der integrierte Windows Defender, der – verglichen mit seinem Vorgänger Windows AntiSpyware – vor allem durch eine bessere Erkennungsrate glänzen soll.

Auf der nächsten Seite: Windows Update