News : Erste Bilder von ATis R580

, 92 Kommentare

Nachdem in den letzten Tagen immer wieder neue Gerüchte und Informationen zu ATis Refresh-Chip R580 an die Öffentlichkeit gelangten, sind nun auf der asiatischen Hardware-Seite HKEPC erste Bilder des Grafikchips und einer entsprechenden Grafikkarte aufgetaucht.

ATi R580
ATi R580
ATi R580-Karte
ATi R580-Karte

Der im 90-nm-Prozess gefertigte Grafikchip soll laut HKEPC etwa 350 Millionen Transistoren beherbergen und zunächst in drei Versionen erscheinen:

Karte GPU-Takt RAM-Takt
X1900 XTX 650 MHz 1,55 GHz
X1900 XT 625 MHz 1,45 GHz
X1900 CrossFire 625 MHz 1,45 GHz

Für den Einsatz der X1900 XTX empfiehlt ATi angeblich ein 450-Watt-Netzteil mit 30 Ampere auf der 12-Volt-Leitung, für den Einsatz eines CrossFire-Systems soll gar ein 550-Watt-Netzteil mit 38 Ampere auf der 12-Volt-Leitung nötig sein.