News : Google.com sucht neuerdings nach Musik

, 6 Kommentare

Google sucht seit Kurzem nach Musikdateien und bietet entsprechende legale Downloadlinks gleich mit an. Gefunden werden dabei die Angebote der Google-Partner; ein eigenes Angebot stünde bisher nicht auf der Liste der Suchmaschinen-Betreiber.

Die Suche funktioniert derzeit nur auf der Google.com, eine entsprechende Eingabe von Interpreten, Albennamen oder Song-Titeln führt zu einer Übersicht über Angebote im Internet. Diese Übersicht steht vor den regulären Suchergebnissen, wobei derzeit nur ein Ergebnis direkt ausgegeben wird und sich die anderen über einen Link erreichen lassen.

Bisher können auf diesem Wege Musikdownloads von Apple, den Real Networks, Emusic und Amazon gefunden werden. Der neue Service zeigt dabei auch Informationen über die jeweilige CD sowie verwandte Alben und Rezensionen zu dem Gesuchten an.

Obwohl das neue Angebot als erster Schritt in Richtung eines eigenen Google-Musik-Portals verstanden werden könnte, dementierte Marissa Mayer, Vice President of Search Products bei Google, entsprechende Vermutungen:

„Wir bauen keinen eigenen Dienst auf. [... ] Wir bringen Leute zu Itunes und anderen. [...]“

Marissa Mayer