News : SiS und VIA bringen Chipsätze für Vista

, 18 Kommentare

Die Chipsatz-Produzenten SiS und VIA planen neue Derivate zu Beginn des kommenden Jahres, die die Hardware-Anforderungen von Microsofts neustem Betriebssystem Windows Vista erfüllen, welches Ende des nächsten Jahres erscheinen soll.

Bislang haben die beiden Hersteller keine Chipsätze auf dem Markt, welche die DirectX-9.0-Anforderungen gewährleisten. SiS plant seinen SiS770-Chip für AMD-Prozessoren im ersten Quartal des kommenden Jahres zu veröffentlichen, während der SiS760 für Intel-Prozessoren erst im dritten Quartal kommen soll, wobei man dennoch davon ausgeht, ausreichende Mengen vor dem Start von Windows Vista produzieren zu können.

VIA dagegen plant, die Chipsätze für beide Plattformen – den K8M890 für AMD und den PM890 für Intel – im kommenden, ersten Quartal 2006 zu veröffentlichen.