News : Sony: PlayStation 3 soll pünktlich erscheinen

, 87 Kommentare

Den Kampf um die Marktanteile der Next-Generation-Konsolen hat Microsoft mit der vor kurzem veröffentlichten Xbox 360 gestartet. Nun stellt sich die Frage, wann ziehen die japanischen Konkurrenten Sony und Nintendo nach?

Zumindest Sony widersprach Spekulationen, nach denen die PlayStation 3 in Japan erst im Herbst anstatt im Frühjahr des kommenden Jahres erscheinen sollte. Ein Firmensprecher verkündete, man befinde sich im Zeitplan und wäre in der Lage, die Konsole pünktlich in Japan auszuliefern. Die Spekulationen erhielten unter anderem durch den CEO des Spiele-Publisher Electronic Arts Nährstoff, welcher verlauten lies, dass er mit einer Veröffentlichung erst im Herbst rechne.

Sollten seine Vermutungen sich allerdings bestätigen, könnte dies eine äußerst ungünstige Entwicklung für Sony darstellen, war der frühzeitige Starttermin der PlayStation 2 gegenüber den Produkten der Konkurrenz doch einer der Gründe dafür, welche Sony die Spitzenposition im Markt verschafften. In den USA wird der neuste Sprössling Sonys ohnehin erst im Herbst 2006 erscheinen, über einen Termin für Europa ist bislang nichts bekannt. Damit wird Sony seiner Linie wohl treu bleiben und im Gegensatz zu Microsoft auf einen weltweit einheitlichen Start verzichten.