News : Tiscali mit City-Flatate für 3,90 Euro

, 39 Kommentare

Der Preiskampf der Provider um die billigste DSL-Flatrate kennt offenbar keine Grenzen. Nun bietet Tiscali ebenfalls eine „City-Flatate“ zum Preis von 3,90 Euro an und unterbietet damit den Preis von Tele2, der bei 3,95 Euro liegt. Die „City-Flatrate“ von Tiscali ist allerdings in nur 14 Städten verfügbar.

Voraussetzung für die Flatrate ist ein Resale-Anschluss von Tiscali, der je nach Bandbreite zwischen 16,99 und 24,99 Euro kostet. Wer bis zum Ende des Jahres seinen DSL-Anschluss samt „City-Flatrate“ oder die normale Flatrate für monatliche 8,90 Euro bei Tiscali ordert, kann für die ersten drei Monate die Grundgebühr sparen und erhält eine VoIP-Flatrate für drei Monate kostenlos dazu. Während der Sonderaktion bis zum 31. Dezember 2005 fallen keine Einrichtungsgebühren für DSL-Geschwindigkeiten von 2 Mbit/s und 6 Mbit/s an. Für DSL 1000 müssen einmalig 49,95 Euro gezahlt werden. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt – wie im Markt üblich – 12 Monate.