News : „Core Duo“-MicroATX-Mainboard von Gigabyte

, 25 Kommentare

Wie auf ComputerBase bereits im Zuge der „Core Duo“-Vorstellung zu lesen war, hat Gigabyte mit dem GA-8I945GTMF-Y-RH ein Yonah-taugliches Mainboard mit Intel 945GT-Chipsatz in der Hinterhand. Nun sind auf japanischen und taiwanesischen Webseiten technische Daten und auch erste Fotos zu sehen.

Gigabyte Ga-8I945GTMF-Y-RH
Gigabyte Ga-8I945GTMF-Y-RH

Das Mainboard kommt in bester Tradition von Desktop-Boards für Intels mobile CPUs im MicroATX-Format daher. Dementsprechend bietet es neben je einem PCIe x16 und PCIe x1-Slot nur zwei PCI-Steckplätze. Die beiden Speicherslots können mit zwei Modulen PC2-4200-RAM mit jeweils maximal 2 GB Kapazität bestückt werden. Im Chipsatz integriert ist Intels GMA950-Grafikbeschleuniger.

Mit dem i945GT-Chip ist die Southbridge ICH7M kombiniert. Dadurch verfügt das Board über zwei S-ATA-300-Steckplätze und mittels eines Realtek ALC880-ICs auch über HD-Audio. Weiterhin ist Ethernet-Konnektivität durch einen Intel PRO Gigabit-Adapter gewährleistet. Die genaue Ausstattung mit USB 2.0 und FireWire-Steckplätzen ist, wie auch Preis und Release-Datum, unbekannt.

Update

Bei der Southbridge handelt es sich nicht um die ICH7M, sondern um die ICH7M-DH, die zusätzlich noch über natives RAID und Intels Matrix Storage Technology verfügt.