News : DSL mit 25 MBit in Zukunft von O2

, 63 Kommentare

Der Provider O2 will in Zusammenarbeit mit Telefonica den bundesweiten Markt mit ADSL2+-Anschlüssen versorgen. Bis Mitte des Jahres sollen rund 40 Prozent in Deutschland in die Möglichkeit haben, mit einen Anschluss von bis zu 25 MBit/s ins Internet zu gelangen.

Da beide Firmen zum gleichen spanischen Mutterkonzern gehören, war der Schritt von O2, die sich bisher als reiner Mobilfunkanbieter verstehen, abzusehen. Wann erste Produkte konkret erhältlich sein werden, steht derzeit noch aus. Aber da bis Mitte des Jahres fast die Hälfte der Bundesbürger diesen Zugang wählen könnten, sollte es in Kürze beginnen. Preise sind derzeit leider noch nicht bekannt, dürften sich aber sehr an der Konkurrenz orientieren, die ebenfalls auf Telefonica setzt. Zu diesen Firmen gehören unter anderem Freenet, Hansenet und AOL.