News : WD bringt Caviar SE16 mit 500 GB

, 40 Kommentare

Western Digital gab die Verfügbarkeit der neuen großvolumigen 500 GB Serial-ATA WD Caviar SE16 Desktop-Festplatten bekannt. Das Laufwerk bietet mit einem halben Terabyte reichlich Kapazität für speicherhungrige Anwendungen wie Grafikdesign, digitaler Videoschnitt, digitale Videorekorder und anspruchsvolle Büroanwendungen.

Die neuen Laufwerke arbeiten mit 7200 U/min, einer Transferrate von 300 MB/s, besitzen einen 16 MB großen Cache und unterstützen das Native Command Queuing (NCQ). Die „WD Caviar SE16 500 GB“-Festplattenserie (Modell WD5000KS) kann im WD-Onlineshop für 349,99 US-Dollar bestellt werden. Die Kunden kommen derzeit in den Genuss des kostenfreien Standardversands ab einem Bestellwert von mindestens 200,00 US-Dollar.

Die Seek-Times gibt Western Digital wie folgt an:

  • Read-Seek-Time: 8.9 ms
  • Write-Seek-Time: 10.9 ms (average)
  • Track-To-Track-Seek-Time: 2.0 ms (average)
  • Full Stroke Seek: 21.0 ms (average)
Western Digital Caviar SE16
Western Digital Caviar SE16

Hitze ist der Hauptgrund für den Verschleiß von Festplatten. Eine niedrige Betriebstemperatur trägt so zu einer Verlängerung der Laufwerkszuverlässigkeit bei. Western Digital hat deshalb eine Architektur entworfen, welche eine geringe Leistungsaufnahme ermöglicht und so die Temperatur niedrig halten soll. Die Zuverlässigkeit der Laufwerke soll durch diesen Schritt gesteigert werden. Aktuelle PCs, digitale Videorekorder und Spielekonsolen werden verstärkt in Umgebungen genutzt, an denen Lärm unerwünscht ist, weshalb sich auch Western Digital diesem Problem angenommen haben möchte. Dank der WhisperDrive-Technologie, die eine effektive „Power Driver Architektur“ ermöglicht, soll das Betriebsgeräusch minimiert werden. Um die Lautstärke im Seek-Modus zu minimieren, rationalisiert die SoftSeek-Technologie den Lese/Schreib-Algorithmus.

„Die WD Caviar Festplattenserie liefern die Zuverlässigkeit und Leistung, die Kunden von WD erwarten. Die extrem hohe Kapazität und Leistung dieser Laufwerke erfüllen die Anforderungen vieler speicherhungriger Anwendungen und erweitert das Produktfolio von WD im Bereich Storage. Mit Kapazitäten von 6 bis 500 GB bietet WD ein sehr breites Spektrum an Festplatten, um dem weiten Feld der Kundenansprüche gerecht zu werden.“

Don Bennett, WD Vice President

Western Digital gibt die Lautstärke der Caviar SE16 mit 500 GB im Ruhezustand mit 28 dBA an, während sie im „Seek Mode 0“ 33 dBA und im „Seek Mode 3“ durchschnittlich 29 dBA betragen soll. Der Verbrauch liegt bei Schreib- und Lesezugriffen nach Angaben von WD bei 9,5 Watt, im Ruhezustande bei 8,75, im Standby bei 1,6 und „Sleep Mode“ bei 1,5 Watt.