News : getacom verlängert DSL-Flatrate Preisaktion

, 12 Kommentare

Die getacom Preisaktion „DSL Flatrate 12 Monate kostenfrei als Bonus“ wird nach eigenen Aussagen aufgrund der hohen Nachfrage um weitere sechs Tage verlängert. Somit erhalten alle Neukunden, die sich bis zum 7. Februar 2006 für die DSL Flatrate von getacom entscheiden eine zusätzliche freie Surfzeit von 12 Monaten gratis dazu.

„DSL Flatrate für 12 Monate kostenfrei als Bonus“ hat sich nach Angaben des getacom Geschäftsführers Patrick Landrock als großer Erfolg erwiesen:

„Unsere durchschnittlichen Verkaufszahlen für die DSL Flatrate haben sich seit Start der Aktion mehr als verzehnfacht, aufgrund der hohen Nachfrage bezüglich einer Aktionsverlängerung wurde in einer außerordentlichen Sitzung eine Aktionsverlängerung bis einschließlich 7. Februar 2006 beschlossen.“

Geschäftsführer von getacom, Patrick Landrock


Somit erhalten Neukunden, die sich online bis zum 7. Februar 2006 für die DSL-Flatrate für monatlich 3,49 Euro von getacom entscheiden, weiterhin eine zusätzliche freie Surfzeit von 12 Monaten gratis. Die DSL-Flatrate von getacom ist bundesweit mit jedem DSL-Anschluss der Deutschen Telekom AG bzw. deren Reseller verfügbar. Im Pressegespräch betonte die getacom Geschäftsführung noch einmal ausdrücklich, dass es sich um keine City-Flatrate handelt, sondern dass dieses Angebot auch für ländlichere DSL-Gegenden verfügbar ist – somit bietet getacom im Moment deutschlandweit die kostengünstigste DSL-Flatrate für DSL-Anschlüsse der Deutschen Telekom AG an. Die einmalige Bereitstellungspauschale kostet weiterhin 29,49 Euro, rechnet man das Angebot auf 24 Monate um, so resultiert eine effektive Monatsgebühr in Höhe von 2,97 Euro.

getacom nimmt bei seinem Flatrate-Angebot keine Portbegrenzungen, Priorisierungen oder Geschwindigkeitsdrosselungen vor. Die Mehrplatznutzung beispielsweise über WLAN oder einen Router ist ausdrücklich erlaubt.

Während des Bestellprozesses kann der Kunde selbst wählen, ob er die DSL-Flatrate mit fester oder dynamischer IP-Adresse nutzen möchte. getacom bietet Kunden mit fester IP-Adresse weitere ADSL-Features wie z.B. die Einrichtung eigener „Reverse DNS“-Einträge an. Im Regelfall erhält der Neukunde laut getacom seine bereits aktivierten Zugangsdaten in Verbindung mit der ersten Kostennote innerhalb von zwei Werktagen nach Bestellung per Briefpost.