News : Wine weiter auf dem Weg zu Version 1.0

, 26 Kommentare

Wine (Abkürzung für „Wine Is Not an Emulator“), das Projekt welches es Unix-Umgebungen ermöglichen soll, Windows-Software auszuführen, ist nun in Version 0.9.8 erschienen und zeigt einen deutlichen Trend hin zur lang erwarteten Version 1.0.

Wine ist ein Programm-Paket, welches das Ausführen von DOS und Microsoft Windows (Windows 3.x und Win32-Programme) auf Unix-artigen Betriebssystemen wie zum Beispiel Linux ermöglichen soll. WINE selbst steht unter der LGPL-Lizenz und ermöglicht es, unterstützte Windows-Programme ohne Windows-Lizenz auszuführen.

Wine - Windows-Programme unter Linux
Wine - Windows-Programme unter Linux
Wine - MS-Word und MS-PowerPoint
Wine - MS-Word und MS-PowerPoint
Wine - Adobe Photoshop
Wine - Adobe Photoshop
Wine - Macromedia Flash MX
Wine - Macromedia Flash MX
Wine - Paint Shop Pro 7
Wine - Paint Shop Pro 7

In der nun veröffentlichten Version wurden laut Ankündigung einige Verbesserungen in der Unterstützung von Web-Browsern implementiert. Zudem erfuhr unter anderem die Direct-3D-Unterstützung ein Code-Lifting und diverse Fehler wurden bereinigt. Weitere Informationen zu unterstützten Programmen, Dokumentationen, Screenshots und dem Programmpaket selbst, hält das Projekt auf seiner Website parat.