News : CeBIT: Zehn neue Headsets von Plantronics

, 30 Kommentare

Plantronics hat auf der diesjährigen CeBIT insgesamt zehn neue Headsets der „.Audio“-Produktfamilie vorgestellt. Sie sollen die Bereiche Gaming, Podcasting, VoIP und multimediale Anwendungen abdecken. Die Preise der neuen Produkte bewegen sich dabei zwischen 20 und 120 Euro.

Plantronics .Audio 550 DSP
Plantronics .Audio 550 DSP

Als Top-Modelle der Produktfamilie bewirbt Plantronics die Modelle „.Audio 340“ (39,99 Euro), „.Audio 510 USB“ (59,99 Euro) und „.Audio 550 DSP“ (119,99 Euro).

Plantronics .Audio 340
Plantronics .Audio 340

Das .Audio 340 ist insbesondere für den VoIP-Einsatz gedacht und soll dank Nackenband bequem und kaum spürbar hinter dem Kopf sitzen. Die beweglichen, weichen Ohrkissen sollen zudem die Akustik verbessern und für ganztägigen Tragekomfort sorgen. Um die übertragene Sprachqualität zu verbessern, verfügt das .Audio 340 über ein Noise-Cancelling-Mikrofon, das laut Hersteller rund 75 Prozent der störenden Hintergrundgeräusche herausfiltert.

Plantronics .Audio 510 USB
Plantronics .Audio 510 USB

Mit dem .Audio 510 USB und dem .Audio 550 DSP möchte Plantronics vor allem Multimedia-Anwender und anspruchsvolle Gamer erreichen. Ein leichtes Design beider Headsets soll für bequemen Halt sorgen, während die 40-mm-Lautsprecher eine entsprechende Soundkulisse garantieren sollen. Auch bei den beiden Top-Modellen kommt für eine ansprechende Sprachübertragung ein Noise-Cancelling-Mikrofon zum Einsatz. Insbesondere für Musik- und Multimedialiebhaber wird beim .Audio 550 DSP die Software „PerSono“ mitgeliefert, mit der sich Mikrofoneinstellungen, Lautstärke, Bass und Höhen regeln lassen.