News : Frühjahrs-Lineup für Xbox 360 bekannt

, 18 Kommentare

Microsoft hat heute Details zu neuen „Xbox 360“-Spielen und weiteren Unterhaltungsangeboten für Xbox Live bekannt gegeben. Bis zum Juni 2006 sollen weiterhin 80 Spiele weltweit verfügbar sein und zusätzliche Inhalte auf Xbox Live angeboten werden.

Spieler können in den nächsten Tagen und Wochen aus einer Reihe von Spielen wählen. Darunter das in Kürze erhältliche „The Elder Scrolls IV: Oblivion“ von Bethesda Softworks/2K Games, das bereits verfügbare Ghost Recon Advanced Warfighter von Ubisoft oder das am 7. April 2006 erscheinende „Tomb Raider: Legend“ von Eidos, in welchem Lara Croft auch auf der Xbox 360 ihr Debüt feiert. Zusätzlich werden weitere Gelegenheits-Spiele über Xbox Live Arcade angeboten. Darunter der Spielhallenklassiker „Street Fighter II: Hyper Fighting“, das Kartenspiel „Uno“ und die Vollversion von „Texas Hold ’EM Poker“ als kostenloser Download.

Liste der Frühjahrs-Spiele für die Xbox 360:

Zusätzlich haben Microsoft Game Studios neues Material für „Project Gotham Racing 3“ für den Xbox Live Marktplatz angekündigt – darunter neue Wagen und freischaltbare Erfolge. Für „Perfect Dark Zero“ sind neue Multiplayer-Maps zum Download angekündigt. „Kameo: Elements of Power“ wird durch neue Online-Multiplayer-Optionen und neue Kostüme für Kameo und ihre Krieger verfeinert.

Der Xbox Live Marktplatz, ein Portal zum Download digitaler Inhalte für jede Xbox 360 mit Breitband-Internetzugang, hat laut Microsoft die 10-Millionen-Grenze an Downloads durchbrochen – schneller als dies iTunes geschafft hat. 85 Prozent aller mit dem Internet verbundenen Xbox 360 weltweit haben bereits Inhalte aus dem Angebot auf ihrer Festplatte gespeichert. Darunter spielbare Demos kommender Titel, Arcade-Spiele, aktuelle Kinotrailer und Musikvideos. Eine spielbare Demo zu „Battlefield 2: Modern Combat“ und das „Horse Amor Pack“ für „The Elder Scrolls IV: Oblivion“ sind ebenfalls angekündigt.