News : „Half-Life 2“-Add-On verspätet sich

, 38 Kommentare

Manche Dinge ändern sich einfach nicht. Etwa die, dass Entwicklerstudios von Videospielen häufig nicht in der Lage sind, die eigenen Veröffentlichungspläne ihrer Produkte einzuhalten. In die lange Liste der Verspätungen reiht sich nunmehr Valve zum wiederholten Male ein.

Das Add-On zum Shooter Half-Life 2, „Episode One“, ehemals unter Aftermath bekannt, wird laut der offiziellen Releaseliste des Publishers Electronic Arts erst am 29. Juni erscheinen und somit runde zwei Monate später als geplant in den Läden stehen. Das ist nicht die erste Korrektur des Veröffentlichnungsdatum, ursprünglich sollte die Erweiterung schon Mitte bis Ende 2005 erhältlich sein. Fans müssen also noch einige Monate warten, bis sie auf die Jagd nach den außerirdischen Feinden gehen können.