News : Intel stellt Pentium Extreme Edition 965 vor

, 16 Kommentare

Mit dem neuen Pentium Extreme Edition 965 stellt Intel seinen neuesten Highend-Prozessor vor, der mit einem Prozessortakt von 3,73 GHz, 2x2 MB L2-Cache und einem 1066 MHz schnellen Frontside-Bus um die Gunst der Käufer buhlt.

Der Pentium XE 965 ist der erste in 65 nm gefertigte Intel-Prozessor auf Basis des „Presler“-Kerns, bei dem das im Februar angekündigte Prozessor-Stepping „C1“ zum Einsatz kommt. Das erste Prozessor-Stepping der gesamten „Pentium D/XE 900“-Familie hatte einen Fehler, in Folge dessen die Stromsparfunktionen Enhanced Halt State (C1E) und Enhanced Intel SpeedStep (EIST) deaktiviert werden mussten.

Wir hatten die Gelegenheit, den neuen, im Einkauf 999 US-Dollar teuren Prozessor näher in Augenschein zu nehmen. Was er im Vergleich zum Pentium XE 955 und Athlon 64 FX-60 zu leisten im Stande ist, zeigt unser Testbericht. Der Prozessor wird ab April im Handel erhältlich sein. Im April steht außerdem – wie bereits berichtet – die Vorstellung eines 3,6 GHz schnellen Pentium D 960 zusammen mit einer knackigen Preissenkung an.