News : Logitech bringt „G5“-Sondermodell in Japan

, 32 Kommentare

Seit gestern findet man auf der japanischen Logitech Homepage eine Pressemitteilung, in der ein Sondermodell der bereits bekannten Logitech G5 Laser Mouse angekündigt wird. Die G5S, so der Name, wird sich wohl nur in Sachen Farbdesign von der bekannten Variante G5 unterscheiden. Die Logitech G5S wird in der Fabe „galaxy grey“ auf den Markt kommen.

Auf der Homepage wird als Launch-Termin der 24. März genannt – laut Auskunft von Logitech Deutschland wird das Sondermodell offiziell bei uns jedoch nicht auf den Markt kommen. Auf Geizhals wird die „Logitech G5 Laser Mouse Silver Edition“ trotzdem als sofort verfügbar gelistet. Der Preis der G5S wird sich auf 6,980 Yen, also umgerechnet circa 50 Euro, belaufen. In Sachen technischer Daten wird sich das Sondermodell von der herkömmlichen G5 wohl nicht unterscheiden. Um hohe Individualisierung zu gewährleisten, wird die Logitech G5 Laser Mouse mit 16 Miniatur-Rundgewichten geliefert – acht à 1,7 Gramm und acht à 4,5 Gramm. Acht beliebig kombinierbare Gewichte passen in ein kleines Modul, das in das Mausgehäuse eingesetzt werden kann. Spieler, die ein besonderes Gewicht ihrer Maus bevorzugen, können so sowohl den Schwerpunkt als auch das Gewicht an sich verändern. Zwei große Teflon-Füße an der Unterseite reduzieren den Widerstand und erhöhen die Präzision der G5.

Logitech G5S
Logitech G5S

Der ADNS-6010 Sensor von Agilent arbeitet mit einer Pollingrate von 500 MHz, löst die Untergrundbilder mit bis zu 2000 dpi auf und verarbeitet diese mit 6,4 Megapixeln pro Sekunde. Unter Windows 9x bzw. ME regelt die SetPoint-Treibersoftware die Pollingrate auf 125 MHz herunter – begründet durch Treiberbeschränkungen der in die Tage gekommenen Betriebssysteme. Die Tastenanzahl wurde im Gegensatz zur MX500 auf sechs reduziert, wobei zwei für die variable DPI-Einstellung benötigt werden, wie die restlichen vier aber auch frei belegt werden können. Einen ausführlichen Test sowie die technischen Daten zur Logitech G5 gibt es in unserem Artikel Gamingmäuse – von Logitech bis Razer.

Logitech G5S
Logitech G5S
Logitech G5S
Logitech G5S
Logitech G5S
Logitech G5S