News : MSN startet Music-Flatrate für Streams

, 20 Kommentare

Ab sofort bietet MSN eine Music-Flatrate an, bei der Nutzer zu einem monatlichen Festpreis so viele Streams hören können, wie sie möchten. Die Auswahl liegt bei 1,2 Millionen Musik-Titeln von mehr als 70.000 Interpreten. Bis zum 31. März wird die Flatrate zum Einführungspreis von 7,99 Euro angeboten.

Die MSN Music-Flatrate bietet allen Nutzern Monat für Monat die Möglichkeit, beliebig viele Streams zu hören. Flatrate-Nutzer wählen ihre Musiktitel aus und hören diese nach Belieben rund um die Uhr. Zwingende Voraussetzung ist eine aktive Internetverbindung und das „MSN Music-Flatrate“-Abonnement. Die ausgewählten Titel werden direkt auf den PC gestreamt, dabei aber nicht gespeichert. Benutzer, die Songs herunterladen, auf ihrem MP3-Player speichern oder auf CD brennen möchten, können wie bisher mit ihrem Download-Guthaben bezahlen.

MSN Music ist ein Online-Musikdienst, den Microsoft in Kooperation mit OD2 anbietet. Die Inhalte für MSN Music werden von allen fünf großen Plattenfirmen (BMG, EMI, Sony Music, Universal und Warner Music) und zahlreichen führenden Independent Labels bereitgestellt. Alle Aufnahmen sind durch das Windows Media Digital Rights Management (DRM) geschützt. Einzelne Songs können ab 0,99 Euro, komplette Alben ab 9,99 Euro heruntergeladen werden.