News : Quake 4 Patch 1.1 offline!

, 76 Kommentare

id Software hat den lange erwarteten Patch, der Quake 4 auf die Version 1.1 bringt, veröffentlicht. Dank nun offizieller Dual-Core-Unterstützung verspricht die Softwareschmiede einen bis zu 87% schnelleren Spielablauf auf Dual-Core-Systemen (mit HT) und immerhin bis zu 25% auf Prozessoren mit Hyper-Threading-Technologie.

Um in den Genuss dieses neuen Features zu kommen, bedarf es jedoch der manuellen Aktivierung der Dual-Core-Unterstützung im Spiel-Menü (und nicht mehr über die Konsole).

By DEFAULT, the symmetric multiprocessing (SMP)-based acceleration (which is the feature that enables the performance increase) is DISABLED. If you have a system with multiple CPUs or cores, please follow the directions below.

From the Quake 4 Main Menu:

1. Click "Settings".

2. Click "System".

3. Click "Advanced Options".

4. Set "Multiple CPU/Core" to "Yes". (You will be prompted that your changes will not take effect until next time the game is launched.)

5. Click "Back".

6. Click "EXIT" and relaunch the game to initialize the change.

Quake 4 will detect the number of processors in your system and prevent you from mistakenly activating this option. If you feel that your system has the necessary hardware to run the SMP optimization, please consult your hardware manufacturer's guides or manuals for instructions on how to enable the multi-processor or dual core feature on your system.

Darüber hinaus enthält die Version 1.1 ein neues Download-System zum automatischen Download von AddOn-Packs, Sprachkommunikation in Multiplayer-Partien und weitere Verbesserungen für den Multiplayer-Modus. Auch Anregungen aus der Community wurden in großem Umfang umgesetzt.

Zwei neue DM- und zwei neue CTF-Karten befinden sich ebenso in dem knapp 120 MB großen Paket wie das Ende 2005 veröffentlichte Quakemas-Map-Pack. Der Download ist über die Server von id Software möglich. Eine Liste aller behobenen Fehler und Neuigkeiten hält die Readme-Datei parat.

Update 29.03.2006 21:22 Uhr  Forum »

id Software hat den Patch aufgrund von Problemen mit dem Widescreen-Modus vorerst wieder offline genommen. Lesern, die den Patch 1.1 bereits aus dem Netz geladen und installiert haben, wird angeraten, den Widescreen-Modus nicht zu aktivieren, da es im schlimmsten Fall zur Beschädigung des Bildschirms kommen kann!