2/16 Asus A8R32-MVP Deluxe im Test : CrossFire mit zweimal PCIe x16

, 110 Kommentare

Der Proband

Zuerst wollen wir wieder einen Überblick über die Ausstattung des getesteten Mainboards geben. Als Vergleich stellen wir hier die Daten des Sapphire PC-A9RD480 gegenüber.

Layout Sapphire PC-A9RD480 Asus A8R32-MVP Deluxe
Features
PC-A9RD480
PC-A9RD480
Asus A8R32-MVP Deluxe
Asus A8R32-MVP Deluxe
Chipsatz ATi RD480/SB450 ATi RD580/ULi1575
Ausbaufähigkeit
für Prozessoren
AMD Athlon 64
AMD Athlon 64 FX
AMD Athlon 64 X2
AMD Athlon 64
AMD Athlon 64 FX
AMD Athlon 64 X2
HyperTransport-Bus
1.600 MHz Ja Ja
2.000 MHz Ja Ja
Speichertakt/-typ
266 MHz/PC 2100 Ja Ja
333 MHz/PC 2700 Ja Ja
400 MHz/PC 3200 Ja Ja
Dual Channel-Modus verfügbar verfügbar
Maximaler RAM-Ausbau 4 GByte (4 Slots) 4 GByte (4 Slots)
Multi-GPU CrossFire CrossFire
Onboardgrafik Nicht vorhanden Nicht vorhanden
Onboardsound Realtek ALC880
HD Audio
8 Kanäle
Realtek ALC882
HD Audio
8 Kanäle
Steckplätze 2x PCIe x16
2x PCI
2x PCIe x16
1x PCIe x1
3x PCI
WLAN-Fähigkeit Nein Nein
HDD-Controller
ATA 133/100/66 4 Geräte 4 Geräte
Serial ATA ATi SB450
SATA 150
4 Geräte
(RAID 0, 1, JBOD)

Silicon Image 3132
SATA 300
2 Geräte
(RAID 0, 1, JBOD)
ULi M1575
SATA 300
4 Geräte
(RAID 0, 1, 0+1, 5, JBOD)

Silicon Image 3132
SATA 300
2 Geräte
(RAID 0, 1, JBOD)
1x intern, 1x extern
Verfügbare Anschlüsse
USB 2.0 4x über Rear-
Panel

4x über Mainboard-
Header
4x über Rear-
Panel

4x über Mainboard-
Header
IEEE 1394 Ports 1x über Rear-
Panel

2x über Mainboard-
Header
2x über Mainboard-
Header
LAN Marvell 88E8052
PCIe (PHY)
Marvell 88E8001 (PCI) und
Marvell 88E8053 (PCIe)

Dual Gigabit Ethernet
Weitere Anschlüsse 2x PS/2
6x Audio
1x Parallel
2x PS/2
6x Audio
1x Optical S/PDIF out
1x Coaxial S/PDIF out
Format ATX
30x24,4 cm
ATX
30x24,4 cm

Auf der nächsten Seite: Asus A8R32-MVP Deluxe