News : Apple plant mehr Werbung in iTunes

, 30 Kommentare

Einem Bericht des Online-Magazins Advertising Age zufolge plant Apple, das hauseigene Multimedia-Allzweck-Werkzeug iTunes mit Werbung zu versehen, die bisher nur in wenigen Fällen als Audio-Schnipsel in Podcasts zu finden ist.

Laut der Meldung, die sich auf Informationen aus dem Kreis der Apple-Partner bezieht, wird es in naher Zukunft darüber hinaus einen Werbebanner in der linken unteren Ecke zu sehen geben. Die Umsetzung dieser neuen Werbeform kommt ESPN Radio zuteil, die schon jetzt einige der mit Werbung versehenen Podcasts zur Verfügung stellen.

Fraglich bleibt, ob Apple in Zukunft auch Werbung in so genannten Premium Angeboten wie Video-Downloads unterbringen und somit letztendlich mit den eigenen Content Providern mitziehen wird, die das auch über iTunes erhältliche Material zum gleichen Preis mit Werbung ihn ihren eigenen Portalen anbieten.