News : „CivCity: Rome“ mit neuen Bildern

, 17 Kommentare

Mitte März kündigte 2K Games die Entwicklung von „CivCity: Rome“ für den PC an und veröffentlichte kurz darauf weitere Bilder des von den „Firefly Studios“, den Schöpfern der Stronghold-Reihe, in Zusammenarbeit mit „Firaxis Games“ entwickelten Spiels.

„CivCity: Rome“ ist ein strategisches Stadtaufbauspiel, das von Sid Meiers Civilization-Universum inspiriert wird. Der Spieler muss aus einer kleinen Siedlung das mächtige Rom erschaffen, wofür ihm hunderte Gebäude wie Gladiatoren-Ausbildungsstätten, Amphitheater, der Circus Maximus, Legionärforts und Waffenschmieden zur Verfügung stehen.

Allerdings muss man dabei auch auf das Wohlergehen der Bewohner seines Städtchens achten, da diese stets unterhalten und bei Laune gehalten werden möchten. Der Wille der Einwohner muss vom Spieler beim Aufbau der Stadt berücksichtigt werden, damit diese ihrer Tätigkeit nachgehen und etwa durch einen Besuch im Amphitheater Ausgleich finden können. Weitere Einzelheiten und eine Präsentation des Titels werden für die „Electronic Entertainment Expo“ (E3) im Mai erwartet.

CivCity: Rome
CivCity: Rome
CivCity: Rome
CivCity: Rome
CivCity: Rome
CivCity: Rome
CivCity: Rome
CivCity: Rome

„CivCity: Rome“ soll noch in diesem Sommer für den PC erscheinen.