News : Intel kündigt NOR-Speicher in 65 nm an

, 5 Kommentare

Die Einen kündigen OneNAND-Flash-Speicher in 70 nm an und produzieren ihn bereits, die Anderen stellen NOR-Flash-Speicher in 65 nm für das Ende des laufenden Quartals, sprich bis Ende Juni, in Aussicht. Die Anderen sind in diesem Fall Intel.

Bei ersten Lieferungen wird es sich allerdings noch um Testmuster handeln. Die NOR-Bausteine, die technologiebedingt über eine wesentlich geringere Speicherdichte als NAND-Vertreter verfügen, werden in Größen bis zu einem Gigabit erhältlich sein. Zum Einsatz kommen Intels NOR-Flash-Speicher beispielsweise in Mobiltelefonen als Speicher für Anwendungen, PIM-Daten (Personal Information Management) sowie Fotos, Musik oder Videos.