News : Kingston stellt microSD-Karte mit 512 MB vor

, 8 Kommentare

Speicherspezialist Kingston kündigte heute eine neue, 512 MB große microSD-Karte an und ergänzt damit die Linie seiner mobilen Speicherlösungen. Kingston liefert seine microSD-Karten mit einem Secure-Digital-Adapter aus, damit sie auch als herkömmliche SD Cards genutzt werden können.

Um ein zufälliges Löschen der Daten zu verhindern, verfügt der Adapter über einen eingebauten Schreibschutz-Schalter, wie ihn auch SD-Karten bieten. Mit der 512-MB-Karte ergänzt Kingston die microSD-Linie, deren 256-MB-Version erstmals zur Consumer Electronics Show im Januar 2006 in Las Vegas vorgestellt wurde. Größere Kapazitäten der microSD-Linie sollen folgen, sobald sie von den mobilen Geräten und dem angebotenen Content gefordert werden. Die Transferraten betragen bis zu 8,8 MB/s beim Lesen und bis zu 6,5 MB/s beim Schreiben.

Die microSD-Karte mit 256 MB wird im Handel zum empfohlenen Verkaufspreis von 21,99 Euro angeboten, während die 512-MB-Version einen empfohlenen Verkaufspreis von 40,60 Euro hat. Alle Produkte verfügen über eine lebenslange Garantie.