News : Neue USB-Sticks mit 6 und 8 GB von TrekStor

, 29 Kommentare

TrekStor stellt mit seinem neuen „USB-Stick CS-D“ erstmalig einen kompakten Datenspeicher mit besonders hoher Speicherkapazität vor, die durch den Einsatz einer kleinen Festplatte erreicht wird. Er wird sowohl mit sechs als auch mit acht Gigabyte angeboten und verfügt über Hi-Speed USB 2.0.

TrekStor USB-Stick CS-D 8 GB
TrekStor USB-Stick CS-D 8 GB

Der neue Stick ist sowohl für Windows, Mac als auch für Linux geeignet und ohne Treiber sofort betriebsbereit. Bei Abmessungen von 67 x 34 x 10 Millimetern wiegt der TrekStor USB-Stick CS-D mit silberfarbenem Aluminiumgehäuse 27,9 Gramm. Lese- und Schreibaktivitäten werden über einen integrierten LED-Indikator angezeigt. Der Stick ist für die sofortige Nutzung vorformatiert und für Windows-, Mac (OS X ab 10.3)- und Linux-Rechner geeignet. Für Windows 98 wird ein Treiber mitgeliefert. Die maximal möglichen Datentransferraten betragen 9 MB/s beim Lesen und 5,3 MB/s beim Schreiben.

Der USB-Stick CS-D wird Ende April 2006 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 109,99 Euro (6 GB) bzw. 129,99 Euro (8 GB) im Handel erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehören ein Umhängeband, eine Kurzanleitung sowie ein Verlängerungskabel, so dass der USB-Stick nicht starr mit der Schnittstelle des PCs verbunden sein muss.