News : QSC verlängert die Aktion „Eigenhomezulage“

, 5 Kommentare

QSC verlängert die Aktion „Eigenhomezulage“ bis zum 31.05.2006, 24 Uhr. Bei Onlinebestellung der „Q-DSL home 2560 Flatrate“ erhalten Neukunden bis zu 99 Euro Zuschuss zum Aktivierungspreis. Damit entfällt dieser faktisch bei Abschluss eines 12- oder 24-Monatsvertrages.

Neukunden können somit zu einem Komplettpreis von 39 Euro pro Monat die „Q-DSL home 2560“-Flatrate bestellen. Die „Q-DSL home“-Flatrates sind in über 100 deutschen Städten mit zwei Produktvarianten mit bis zu 1536 oder 2560 kbit/s Gesamtbandbreite und jeweils drei verschiedenen Bandbreitenoptionen verfügbar. Einmal täglich kann kostenlos die Bandbreite geändert werden: Kunden von Q-DSL home 2560 können zwischen einem Download/Upload von bis zu 2048/512 kbit/s, 1536/1024 kbit/s oder 512/2048 kbit/s wählen. „Q-DSL home 1536“ bietet die Optionen 1024/512 kbit/s, 768/768 kbit/s oder 512/1024 kbit/s im Down- und Upload.

QSC nimmt nach eigenen Angaben keine Portbeschränkungen vor und führt auch keine regelmäßige Zwangstrennung durch. Außerhalb des Aktionszeitraumes fällt zusätzlich ein Aktivierungspreis von 99,- bzw. 59,- Euro für 12-/24-Monatsverträge an. Das Aktionsangebot „Eigenhomezulage“ gilt nur für die „Q-DSL home“-Flatrate mit 2560 kbit/s.