7/7 Günstige Alu-HTPC-Gehäuse im Test : Silverstone SG01 gegen Lian Li PC-V800

, 37 Kommentare

Fazit

Zwei unterschiedliche Konzepte, der gleiche Einsatzzweck – sowohl das Silverstone SG01 als Vertreter der Cube-Gehäuse als auch das Lian Li V800 als eher klassischer Desktop haben ihre Vor- und Nachteile. Während das V800 etwas mehr Platz bietet – sogar Full-ATX-Mainboards finden hier Platz – und sich von den Abmessungen her in HiFi-Racks besonders wohlfühlt, bietet das Silverstone SG01 das deutlich bessere Kühlkonzept und den einfacheren Einbau der Hardware. Was wichtiger ist, muss der geneigte Käufer selbst entscheiden. Die Verarbeitung ist bei beiden Gehäusen recht gut (wenn auch beim SG01 nicht ganz perfekt) und dem Preis angemessen.

Silverstone SG01
Silverstone SG01

Die beiden Gehäuse Silverstone SG01 und Lian Li V800 sind beispielsweise bei Caseking für etwa 130 beziehungsweise 140 Euro erhältlich.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.