News : AMD bringt „Energy Efficient“-Prozessoren

, 78 Kommentare

Lange ist es nicht mehr hin, bis Intel seine neuen Core-2-Duo-Prozessoren vorstellen und damit in ungeahnt niedrige Stromverbrauchsbereiche vordringen wird. Dem möchte AMD allerdings in nichts nachstehen und veröffentlichte nun – früher als erwartet – erste konkrete Details zu neuen Stromspar-CPUs für den Sockel AM2.

So ließ man am heutigen Dienstag auf dem zurzeit stattfindenden „Spring Processor Forum“ in San Jose die Katze aus dem Sack und deckte konkrete Details zu den neuen Energy-Efficient-Prozessoren für den Sockel AM2 auf. So sollen erste Systeme auf Basis der neuen Prozessoren, denen erstmals ein integrierter Speichercontroller für schnellen DDR2-Speicher zur Verfügung steht, bereits im Mai an Kunden ausgeliefert werden. Bislang ging man immer von einer Auslieferung der neuen AM2-Rechenknechte ab Anfang Juni, also pünktlich zur Computex-Messe, aus.

AMD gab weiterhin auch bekannt, dass die neuen Prozessoren nicht nur erstmals DDR2-Speicher ansprechen werden können. Sie werden ganz nebenbei auch eine teils erheblich gesenkte „Thermal Design Power“ (TDP) besitzen. Die neuen Prozessoren werden neben den „normalen“ koexistieren und das Kürzel „EE“ (Energy Efficient) im Modellnamen führen. Diese CPUs werden gegenüber den übrigen Athlons und Semprons eine auf 35 bzw. 65 Watt gesenkte TDP besitzen. Die zahlreichen Geschwister müssen derweil weiterhin mit 62 und 89 Watt auskommen, sind gleichzeitig aber auch günstiger zu erstehen. Folgende Prozessoren wird AMD in der Energy-Efficient-Serie anbieten:

AMD AM2-EE-Prozessoren
Modell Verbrauch (max) OEM-Preis
Athlon 64 X2 4800+ EE 65 Watt 671 US-Dollar
Athlon 64 X2 4600+ EE 65 Watt 601 US-Dollar
Athlon 64 X2 4400+ EE 65 Watt 514 US-Dollar
Athlon 64 X2 4200+ EE 65 Watt 417 US-Dollar
Athlon 64 X2 4000+ EE 65 Watt 353 US-Dollar
Athlon 64 X2 3800+ EE 65 Watt 323 US-Dollar
Athlon 64 X2 3800+ EE 35 Watt 364 US-Dollar
Athlon 64 3500+ EE 35 Watt 231 US-Dollar
Sempron 3400+ EE 35 Watt 145 US-Dollar
Sempron 3200+ EE 35 Watt 119 US-Dollar
Sempron 3000+ EE 35 Watt 101 US-Dollar

Auffällig ist, dass alle gelisteten EE-Prozessoren gegenüber ihren AM2-Equivalenten einen gesteigerten Preis besitzen. Für eine solche stromsparende CPU wird der potentielle Besitzer also tiefer in die Tasche greifen müssen. Vom Athlon 64 X2 3800+ wird es neben einer 65-Watt-Version sogar eine geben, die nur auf maximal 35 Watt Verlustleistung kommen wird. Dieser Prozessor dürfte besonders für Media-Center-PCs in kleinen Gehäusen interessant sein.

Alle gelisteten CPUs werden ausschließlich für den neuen Sockel AM2 auf den Markt kommen. Der alt eingesessene Sockel 939 bleibt außen vor.