News : nVidia mit Rekordumsatz

, 26 Kommentare

Mit einem Rekordumsatz von 681,8 Millionen US-Dollar ist Grafik- und Mainboard-Chip-Hersteller nVidia in das Fiskaljahr 2007 gestartet. Der Gewinn ging gegenüber dem 4. Quartal, dem traditionsgemäß stärksten des Jahres, leicht von 98,1 auf 90,7 Millionen US-Dollar zurück.

Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresquartal konnte man den Gewinn jedoch um gut 41 Prozent steigern und erzielte immerhin noch den zweithöchsten Gewinn der Firmengeschichte.

Ende März hatte bereits ATi einen Rekordumsatz in Höhe von 672 Millionen US-Dollar vermelden können, hatte mit einem Gewinn von rund 34 Millionen US-Dollar allerdings eine wesentlich schlechtere Umsatzrentabilität vorzuweisen.

nVidia und ATi Geschäftsergebnisse im Vergleich
(Vergleichbare Zeiträume gegenübergestellt)
nVidia ATi
Umsatz
In Mio. US-$
Gewinn
In Mio. US-$
Umsatz
In Mio. US-$
Gewinn
In Mio. US-$
Zeitraum
nVidia: Geschäftsjahr 2005 (26.01.04-24.01.05)
ATi: Q3. 2004 bis Q2. 2005 (01.03.04-28.02.05)
Q1. 2005 471,9 21,3 Q3. 2004 491,5 48,6
Q2. 2005 456,1 5,1 Q4. 2004 572,2 61,1
Q3. 2005 515,6 25,9 Q1. 2005 613,9 63,7
Q4. 2005 566,5 48,0 Q2. 2005 608,2 57,2
Zeitraum
nVidia: Geschäftsjahr 2006 (25.01.05-23.01.06)
ATi: Q3. 2005 bis Q2. 2006 (1.03.05-28.02.06)
Q1. 2006 583,8 64,4 Q3. 2005 530,2 -0,4
Q2. 2006 574,8 74,8 Q4. 2005 470,0 -104,0
Q3. 2006 583,4 65,3 Q1. 2006 590,7 7,6
Q4. 2006 633,6 98,1 Q2. 2006 672,0 34,1
Zeitraum
nVidia: Geschäftsjahr 2007 (24.01.06-23.01.07)
ATi: Q3. 2006 bis Q2. 2007 (1.03.06-28.02.07)
Q1. 2007 681,8 90,7 Q3. 2006 - -
Q2. 2007 - - Q4. 2006 - -
Q3. 2007 - - Q1. 2007 - -
Q4. 2007 - - Q2. 2007 - -
Geschäftsergebnisse der Jahre 2001 bis 2004