News : Sega kündigt Full Auto 2: Battlelines für PS3 an

, 8 Kommentare

Sega of America und Sega Europe geben heute die Entwicklung von „Full Auto 2: Battlelines“ für die PlayStation 3 bekannt. „Full Auto 2: Battlelines“ ist wie sein Vorgänger für die Xbox 360 ein Car-Combat-Spiel, das waffenbestückte Fahrzeuge mit zerstörbaren Umgebungen kombiniert und so Kämpfe während des Rennens und Crashs bietet.

In „Full Auto 2: Battlelines“ wird es einen neuen Arena-Modus mit sechs verschiedenen Arenen geben, die speziell für massive Multiplayer-Schlachten konzipiert wurden. Die Zerstörung der Umgebung soll in „Full Auto 2: Battlelines“ eine wichtige Rolle spielen: Mit fortschreitender, wohl überlegter Zerlegung der Gebäude und Objekte ändern sich die Streckenbedingungen dynamisch – ursprüngliche Rennstrecken werden blockiert und neue tun sich auf. So zumindest die Idee der Entwickler. Gegnerische Autos sollen mit durchdachten Aktionen zudem unter herabfallenden Trümmern begraben werden können.

„Full Auto 2: Battlelines“ bietet im Vergleich zum Vorgänger dabei neue Features: Die Spieler können unter insgesamt 25 verschiedenen, voll konfigurierbaren Fahrzeugen wählen. Von klassischen Muscle-Cars und Lowridern bis hin zu Geländewagen und schweren Industriefahrzeugen – zusätzlich soll es eine große Palette an markanten Lackierungen und Felgensätzen geben, um das Fahrzeug zu individualisieren. Die Wagen können mit einer Kombination aus über 20 Waffen bestückt werden und auf mehr als 20 Strecken gegeneinander antreten.

„Full Auto 2: Battlelines“ bietet eine Einzelspieler-Kampagne mit unterschiedlichen Handlungssträngen sowie Multiplayer-Arenen, die über sechs Spielmodi von klassischen Deathmatches bis hin zu Duellen im Gladiatorenstil verfügen. Das von Pseudo Interactive entwickelte „Full Auto 2: Battlelines“ wird auch das aus dem Vorgänger bekannte Unwreck-Feature beinhalten, mit dem die Spieler die Zeit zurückspulen können, um im erneuten Versuch etwa eine zuvor misslungene Kurve zu meistern, ein tödliches Hindernis zu umfahren oder dem generischen Beschuss auszuweichen.

Ob „Full Auto 2: Battlelines“ im Gegensatz zu seinem Vorgänger, welcher auf der Xbox 360 keine Höchstwertungen einfahren konnte, auf der PlayStation 3 überzeugt, wird man frühestens im November 2006 erfahren, wenn die PlayStation 3 in den Handel kommen wird. Ob es sich bei „Full Auto 2: Battlelines“ um einen Launch-Titel der PlayStation 3 handeln wird, ist derzeit noch nicht bekannt.