News : Talkline Try & Buy: Zwei Monate UMTS testen

, 2 Kommentare

Im Zuge der „Talkline Try & Buy“-Aktion bietet der Elmshorner Service Provider Talkline ab sofort seinen Kunden bis Ende August die Möglichkeit, einen UMTS-Anschluss unverbindlich zwei Monate lang auszuprobieren.

Gleichzeitig entfällt derzeit für sechs Monate die Grundgebühr in Höhe von insgesamt fast 48 Euro, so dass nur die Kosten für die Nutzung anfallen. Talkline möchte so auch Selbständige und Privatkunden für UMTS gewinnen und nach Möglichkeit dauerhaft binden. Bei dieser Aktion, die bis zum 31. August läuft, kann der Kunde die neue T-Mobile „web'n'walk Card compact“ zusammen mit dem Tarif „Talkline T-Mobile DataPro Try & Buy“ sowie einer Datenoption für 60 Tage unverbindlich testen. Möchte der Kunde zum Ende der zwei Monate das Angebot nicht weiter nutzen, muss der Vertrag gekündigt werden, indem man Kündigung, Hardware sowie SIM-Karte an Talkline zurückschickt. Kunden, die im Zuge der „Try & Buy“-Aktion einen entsprechenden Vertrag bei Talkline abschließen, müssen derzeit sechs Monate keine Grundgebühr zahlen, welche sonst 7,99 Euro monatlich beträgt.

Der Kunde zahlt somit beispielsweise zehn Euro monatlich für die Datenoption Data10 mit einem Inklusiv-Volumen von 30 MB/Monat. Überschreitet der Kunde das Inklusiv-Volumen fallen pro 100 KB Datentransfer 19 Cent an.

Weitere Informationen zu dieser Aktion können direkt bei Talkline nachgelesen werden.